Personalausweis Kartenlesegerät

Ein Personalausweis Kartenlesegerät wird benötigt, um den Personalausweis mit dem PC und der AusweisApp zu verbinden. Erst mit einem Kartenleser wird es ermöglicht, die Online-Ausweisfunktion zu nutzen – dies verdeutlicht, welche Bedeutung einem solchen Gerät letztlich zukommt, entscheidet es doch maßgeblich über die (Un-)Sicherheit des Vorgangs.

Personalausweis: Standard-, Basis- und Komfortkartenlesegeräte

Der größte Unterschied zwischen den Kartelesegeräten liegt in ihrer Aufbauform. Während die günstigen Standard-Kartenlesegeräte einzig über ein USB Kabel verfügen und nicht viel größer als der Ausweis selbst sind, verfügen höherpreisige Lesegeräte über ein eigenes NUM-Pad, das wiederum dafür sorgt, dass die persönliche PIN nicht über die Computertastatur ausspioniert werden kann. Die Preise der Kartenleser variieren daher je nach Ausführung stark – Einsteigermodelle sind ab etwa 30 Euro erhältlich – für exklusive und möglichst sichere Kartenleser können mitunter 200 Euro aufgewandt werden. Kostenlose IT-Sicherheitskits können gerade in der Anfangsphase des neuen Personalausweises über verschiedene Bezugsquellen erworben werden und beinhalten eine Einsteigerausrüstung, die zumindest dazu genügt, die Onlinefunktion zu nutzen.

Komfortkartenlesegeräte für RFID-Personalausweis und bspw. EC-Karten

Ein weiteres Argument für einen Komfortkartenleser ist der Umstand, dass diese in der Regel auch in der Lage sind, kontaktbehaftete Karten zu lesen – also Karten, die nicht auf einem RFID-Chip basieren. Wer hieran Interesse hat, der sollte von vorneherein über die Anschaffung eines komplexen Kartenlesers nachdenken, der dann in der Regel auch erhöhte Sicherheitsmerkmale aufweist.

Während die Basislesegeräte bereits mit dem Start des neuen Personalausweises erhältlich sind und in den IT-Sicherheitskits verteilt werden, so kommen die Komfortlesegeräte erst nach und nach auf den Markt. Hier gilt es also eventuell einen langen Atem zu haben, um tatsächlich den sichersten Weg der Onlinefunktion einzuschlagen.

Integrierte Personalausweis-Lesegeräte in der Zukunft

Es ist absehbar, dass in geraumer Zeit auch in Tastaturen oder aber Laptops integrierte Kartenleser für den Personalausweis vorhanden sein werden. Diese Lösungen ermöglichen es so dann, ohne weitere Peripheriegeräte die Funktionen des neuen Personalausweises zu nutzen. Bis es soweit ist muss allerdings auf Personalausweis Kartenlesegeräte zurückgegriffen werden.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.